Im Griff der Kälte - Der Winter wurde geliefert

Der Jahreszeitenschalter in Lappland wurde wieder umgeschaltet. Spät, aber dennoch. Über uns ist derzeit der sternklare Himmel und das Thermometer befindet sich im freien Fall. Binnen 2 Stunden ist die Quecksilbersäule jetzt um 10 Grad - auf nunmehr minus 18 C - gefallen und es dürfte weiter sinken.

Vor etwa einer Woche hat es begonnen, wintertypisch zu schneien. Zwar liegt bei weitem noch nicht so viel Schnee wie in den zurückliegenden Jahren, aber der Anfang des "richtigen" Norrlandwinters ist gesetzt.

Wir werden sehen, wie es nun wettermässig weiter geht. Viele Langzeitprognosen sprechen von einem ungewöhnlich kalten Winter, der uns in ganz Europa bevorstehen soll. Deswegen seien alle Leserinnen und Leser an den Blogbeitrag "Ein paar Tipps für den Umgang mit der Kälte" erinnert.

Der Winter am Polarkreis in Lappland ist eingetroffen
Der Winter am Polarkreis in Lappland ist eingetroffen