Können Laternenpfähle im Sommer frieren?

Wir unterbrechen unsere Sommerpause heute mit einem kurzen Beitrag und widmen uns der Frage: Können Laternenpfähle im Sommer frieren?

Können Laternenpfähle denn im Winter frieren und wenn ja, wie ist das im Sommer? Bei einer kühlen Brise Seeluft vielleicht, oder bei einem plötzlichen Kälteeinbruch?

Und heisst es eigentlich Laternenpfahl oder Laternenpfosten?

Der verwunderte Leser mag sich jetzt vielleicht fragen, wie wir eigentlich auf diese - doch zunächst eher peripheren - Frage gekommen sind.

Sie merken schon, entweder geht es um Satire oder um Kunst. Letzteres ist der Fall.

Und damit wären wir mittendrin in einem neuen Beitrag aus der Serie: Achtung Kunst.

Bei einem Spaziergang an der "Uferpromenade" in der beschaulichen Kleinstadt Malå in Schwedisch-Lappland sind wir kürzlich auf eine interessante und sehr kreative Kunstinstallation gestossen.

Pfostenwärmer - Kunst am Laternenpfahl - 1
„Pfostenwärmer“


Der Uferweg, der einen schönen Blick auf die gegenüberliegende Seite des Malåträsk gewährt und stark frequentiert ist, wurde in einen meditativen Pfad verwandelt. Der Kern des Gesamtkunstwerkes sind bekleidete Laternenpfähle. Gehäkelt, gestrickt und in Patchwork haben die Laternenpfosten wärmende Bekleidung bekommen: Zahlreiche "Handschuhe" oder "Wärmesocken" zieren die Reihe der Laternenpfosten.

Frau Lapplandblog bezeichnet die handgefertigten Kunstwerke, welche an den Laternen angebracht sind, schlicht und ergreifend als Pfostenwärmer.

Pfostenwärmer - Kunst am Laternenpfahl - 2
„Pfostenwärmer II“

Am Wegesrand des meditativen Pfades sind im Abstand von 10-20 Metern Schilder mit besinnlichen Zitaten angebracht. Mehrere Bänke laden zum Verweilen ein.

Bank am Wegesrand - Kunst am Laternenpfahl
„Besinnliche Parkbank - oder Parkbank der Besinnung?“


Eine innovative Installation, wir wir finden. Vom philosophischen Hintergrund, der sich in den Eingangsfragen andeutungsweise spiegelt, einmal ganz zu Schweigen.

Im beschaulichen Malå ist die Frage nach der Kälteempfindlichkeit von Laternenpfählen also, entgegen landläufiger Ansicht, nicht nur rein philosophischer Natur.

Pfostenwärmer - Kunst am Laternenpfahl mit Panorama
„Pfostenwärmer in Nationalfarben mit Panorama“