Aus und dahin - Iglootel Lappland schmilzt in den Tod

Über die Entstehung und das Dahinwelken des Iglootel Lappland hatten wir im letzten Halbjahr schon mehrfach berichtet.
 
In der vergangenen Woche hat es uns nochmals zum Iglootel gezogen und es hat sich gelohnt. Bei mittlerweile sommerlichen Temperaturen in Lappland (um die 20 Grad bei sonnigem Wetter seit ca. 10 Tagen) hat sich die imposante Anlage in eine eigenartige Wunderwelt aus Schneeresten und Wasser verwandelt, die einen sehr vergänglichen "Lost Place" darstellt.
 
Zur Gallerie: Das Iglootel Lappland schmilz in den Tod

Aus und dahin - Iglootel Lappland schmilzt in den Tod
Ein bizarrer Wachhund aus Schnee hat sich „herausgetaut“