Gut und böse

liegen im realen Leben oft ganz dicht bei- oder nebeneinander.

Oft ist die Entscheidung einfach. Was übertrieben schön hervorstechen will, ist meistens die schlechtere Wahl. Im Unscheinbaren verbirgt sich der gute Kern. Doch die Gier nach dem Schönen verblendet Menschen gerne den Sinn. Und wenn dann noch Hunger und Verlangen hinzu kommen, ist schnell ein Unglück geschehen.

Deswegen prüfe erst Mensch, bevor du voreilige Beschlüsse fasst.

Doch sei gewahr: Manchmal kommt es auch ganz dick. Dann nämlich, wenn das vermeintlich Gute in Wahrheit auch böse, ungeniessbar oder sogar hochgiftig ist.

Gut und böse
“Gut und böse“