Foto-Futter 10/2011 mit Input und Know-How rund um die Fotografie

• Zum Einstieg heute eine fotografische Delikatesse, die auch gleich noch einen Bezug zu Skandinavien hat.

Der Reihe nach: Facebook hat seine wirklich guten Seiten. Durften wir doch via Facebook Oliver Fell kennen lernen. Oliver hat im vergangenen Sommer insgesamt 8.000 Km quer durch Skandinavien (geographisch eigentlich mehr längs, als quer) auf dem Motorrad zurück gelegt und dazu einen der schönsten und treffendsten Reiseberichte verfasst, den wir bislang gelesen haben. Sein Bericht ist zudem mit etlichen Fotos allerfeinster Güte gespickt.

-> Hier gehts zu Olivers Skandinavien Reisebericht

Ausserden hat Oliver auch ein kleines, aber sehr feines Blog mit ausgesucht schönen schwarz/weiss-Fotografien - hauptsächlich (aber nicht nur) rund um das Thema Motorrad.


• Da wir gerade über Facebook gesprochen haben: Rosh Sillars hat sich einige Gedanken zu den derzeitigen Umstellungen bei Fanpages auf Facebook aus Sicht der Fotografen gemacht. Er sieht die Veränderungen durchweg positiv.


• Und gleich noch ein Artikel von Rosh mit aktuellem Bezug zu dieser Seite. Es geht um die weiterhin rasanten Veränderungen in der digitalen Welt. Haben wir uns gerade so schön in unserer gewohnten PC-Ecke eingewöhnt ist die Gefahr gross, schnell wieder den Anschluss zu verlieren. Mehr und mehr werden von Endanwendern im Web “mobile devices”, d.h. iPads, iPhones, iPods, usw, genutzt. Ich habe mir nach der Lektüre des Artikels mal einige Statistiken zur Hand genommen. Und tatsächlich: Die Anzahl von Seitenbesuchern mit mobilen Endgeräten steigt sprunghaft an. Ein Ansporn, der mir keine Ruhe gelassen hat. Nun ist also auch die Portfolio-Homepage “www.ArchitectOfVision.com” speziell für mobile Endgeräte optimiert. Aber keine Sorge: Beim Betrachten vom PC aus ändert sich nicht viel. Aber z. B. vom iPad aus gibt es ein speziell angepasstes und besonders schlankes Layout. Vielleicht kommt diese optimierte Variante auch noch hier fürs Blog. Gibt es Meinungen oder Wünsche aus der Leserschaft dazu?


Im Blog von Chase Jarvis gibt Scott wertvolle Tipps und Einblicke zum Thema „Sortieren grosser Bildbestände nach einem Shooting“.


• Vor einem Jahr hatte ich hier im Blog die erste Auflage von Robert Kneschkes Buch “Stockfotografie” rezensiert. Diese Woche ist nun per Post die aktualisierte und noch umfassendere zweite Auflage “des Kneschke” angekommen. Bereits die erste Auflage hatte sich in kürzester Zeit die Auszeichnung als deutschsprachiges Standardwerk in Sachen Stockfotografie verdient. Die zweite Auflage hat nun etliche Seiten zugelegt (jetzt 478 Seiten) und ich bin brennend gespannt auf die Lektüre. Rezension folgt.


• Und zum Abschluss noch der Hinweis auf einen sehr schönen Reisebericht mit Highlight :) - Es geht um die Reise von Stefan und Sabine nach New York. Alle 8 Teile gibt es hier im Blog bei Stefan Groenveld (Geheimtipp: Tag 6 :).


Eine gute Woche allerseits!




Comments -> Facebook -> Twitter