Geteilter Spitzenplatz

Gerade hatten wir die Glanzleistungen der schwedischen PostNord hier im Blog.

Aber jetzt ist Zusammenrücken auf dem Siegertreppchen für die schlechteste Transportleistung in Schweden angesagt.

Und der geteilte Spitzenplatz geht an einen alten Bekannten: DHL, bundesdeutschen Lesern seit langem bekannt durch den Slogan „DHL - Als ob sie ihr Paket selber fallen lassen“.

DHL ist bekanntlich ein Unternehmen der Deutsche Post AG und ist - nach eigenen Angaben - mit 380.000 Mitarbeitern in 220 Ländern tätig.

So auch in Schweden.

Die jüngste Meisterleistung war ein kleines Paket (500 Gramm schwer) aus einer eiligen Bestellung, das von Göteborg zu uns nach Malå transportiert werden sollte.

Für die 1.120 Km von Göteborg nach Skellefteå benötigte DHL einen Tag.

Für die 123 Km von Skellefteå nach Malå benötigte DHL eine ganze Woche. In die Gänge kam die letzte Transportetappe auch erst aufgrund beharrlicher Nachfragen bei der DHL-Hotline (sonst würden wir wahrscheinlich heute noch warten).

Glückwünsche an DHL und einen grossen Applaus für den geteilten ersten Platz.