Dies und das

Hier im Blog war es die letzten Wochen etwas ruhiger. Viel Arbeit und viele Projekte haben die Zeit geradezu aufgesaugt. Zwei Dinge gibt es aber zu berichten:

Die letzten drei Wochen habe ich u.a. für eine Motorzeitung eine Reportage über Wildunfälle und deren Vermeidung bebildert. Sehr spannend und gleichzeitig sehr herausfordernd. Mehr Hintergrundinfos und Details über den Auftrag, das Fotoprojekt und die Durchführung sind hier in meinem englischsprachigen Blog nach zu lesen.

Vergangene Woche hat mich Michael Kirchner von Fotografr interviewt. Es ging u.a. um die Arbeit als Fotograf am Polarkreis, die sich in manchem von der Arbeit in mitteleuropäischen Breiten unterscheidet. Das Interview ist hier online bei Fotografr.de zu finden.

Henning Wüst Fotograf in Lappland
„Ausnahmsweise ein Portrait von mir selbst / Ich bin übrigens links im Bild“
Foto: Petra Fuelbert