David DuChemin „Portraits of Earth“ - Kurzrezension

Die Craft & Vision Edition hat sich bekanntlich dem Ziel verpflichtet, fotografisches Know-How in Ebook-Form zu erschwinglichem (eigentlich besser: unschlagbarem) Preis anzubieten. Die Autoren sind renommiert und manchmal schreibt auch der „Chef“ David DuChemin selbst.

Vor einigen Tagen ist ein neues Ebook von David selbst erschienen „Potraits of Earth“, eine Einführung in die Landschaftsfotografie.

Für mich ist es nicht nur Inhalt, denn der muss selbstverständlich fundiert sein, sondern gerade auch der Schreibstil, der ein Buch wirklich interessant und lesenswert macht. Und ich bekenne gerne, dass mich Davids Stil sehr anspricht. Auf den Punkt, aber dennoch humorvoll und erfrischend.

„Portraits of Earth“ - Im jüngsten Craft & Vision Ebook geht es also um Landschaftsfotografie. Ich finde das interessant, ist David doch weithin als „Humanitarian Photographer“ und für seine ausdrucksstarken Portraits bekannt. David befindet sich auf einer fotografischen (und anscheinend auch philosophischen) Reise. Während Portraits den Sinn für die Vergänglichkeit des Seins wecken und schärfen, bringt die Landschaftsfotografie die Unvergänglichkeit zum Tragen. Die ausdrucksstarken Bilder im Buch untermalen das eindrucksvoll.

In bewährter Weise ist das Buch zugleich ein Arbeitsbuch mit vielen Tipps, Tricks und Aufgaben für den Leser.

Auf 64 Seiten (A4) beginnt David seinen Rundgang durch die Landschaftsfotografie mit den Themen: Ausrüstung / Gear, Licht, Komposition mit Linien und Linienführung. Das Kapitel über Ausrüstung ist erfrischend kurz und widmet sich Objektiven, Stativen und Filtern. Die Kapitel Licht und Komposition dürften selbsterklärend sein. Mit vielen Bildern erklärt David seine textlichen Ausführungen.

Danach finde ich die weitere Aufteilung des Ebooks besonders charmant: Er untergliedert nach den Elementen in Land, Wasser, Schnee und Detailaufnahmen. Jeweils mit einer Menge Tipps und Tricks, von denen einige schlicht und simpel wirken, aus Erfahrung aber essentiell (und manchmal sogar existentiell) sind.

Wer sich mit der Landschaftsfotografie beschäftigen möchte, für den ist das Buch ein idealer Ausgangs- und Startpunkt. Eine klare Empfehlung!

Das Ebook gibt es - wie bei Craft & Vision üblich - als PDF und als iPad-App. Meine Empfehlung ist die ausdruckbare PDF-Version, auf die es auch einen Einführungsrabatt gibt. Der Preis liegt mit USD 5 wie immer auf rekordverdächtig günstigem Niveau.

Und für die Leser des Lapplandblogs gibt es wieder eine Sonderaktion zum Buch:

- Bis zum 9. September 2012, 23 Uhr 59 (Ortszeit Vancouver) gibt es auf die PDF-Version des neuen Buches 20% Einführungsrabatt (d.h. Einen Preis von USD 4), diesem Link zu Craft & Vision folgen und beim Checkout im Warenkorb folgenden Promotion Code angeben: EARTH4

Und wenn Sie gleich mehrere PDF-Bücher aus der Reihe Craft & Vison kaufen wollen, erhalten Sie bei der Eingabe des Promotion Codes EARTH20 ganze 20% Rabatt auf Ihre Bestellung beim Kauf von 5 oder mehr Büchern.

-> Hier geht es zu Craft & Vision. Dort ist die Neuerscheinung exklusiv erhältlich.