"Stay tuned" - Abenteuer und Entdeckungen in den Weiten Lapplands...

Auf einem Spaziergang (eigentlich das falsche Wort - es war mehr ein Gewaltmarsch) bin ich wieder mal meiner Erkundungsleidenschaft nachgegangen.

Ein abzweigender Weg am Ende des „normalen“ Waldweges. Schon ziemlich zugewuchert. Aber links und rechts des Weges waren mit etwas Phantasie Wassergräben erkennbar. Und auch die alten Bäume am Wegesrand - soweit noch vorhanden - liessen einen Rest an Systematik erkennen.

Gut. Dieser Weg musste irgendwann einmal eine Bedeutung gehabt haben. Also auf. Nach ca. 4-5 Km Fussmarsch durch immer unwegsameres Gelände dann die grosse Überraschung. Ein verfallener Bauernhof auf einer grossen Parzelle, die wohl einmal Ackerland war. Einige verfallene Hütten.

Das „Haupthaus“ - ein 1,5 Zimmer Holzhäuschen - stand zumindest noch teilweise. Durch die - nicht mehr vorhandenen - Fensterscheiben habe ich das Innenleben inspiziert. Einzelne Geschirrstücke und allerlei Überreste der Bewohner. Der Hof musste vor etwa 30 Jahren aufgegeben worden sein.

Ein Schmuckstück aber hat meinen Blick aber magisch angezogen: Mitten auf den Überresten des Küchentisches stand der Torso eines alten Röhrenradios. Soweit ich das Typenschild erkennen konnte, ein steinaltes Philips-Gerät. Seit wohl 30 Jahren - wenn nicht länger - steht es da und trotzt Wind und Wetter. Eine sehr ergreifende und symbolische Situation und Atmosphäre: „Stay tuned“.

Antikes Röhrenradio

Übrigens: Ich unterstütze Culture Load. Dieses Bild können Sie in voller Auflösung auf Culture Load erwerben. Einfach hier klicken und dann auf Shop und dann Image klicken.

By the way: Im supporting Culture Load. This image is available in full resolution on Culture Load. Just klick here and then choose Shop and then Image.