Das Luciafest steht bald vor der Tür

Aus aktuellem Anlass (Sonnanaufgang in Malå heute 9 Uhr 34, Sonnenuntergang in Malå heute 13 Uhr 37) möchte ich Ihnen heute eine kleine Vorausschau auf das Luciafest am 13. Dezember geben.

Das Luciafest wird am 13. Dezember, dem Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert. Gedacht wird dabei an den kürzesten Tag des Jahres. Nach heutiger Zeitrechnung ist das zwar eigentlich der 21. Dezember, aber vor der Gregorianischen Kalenderreform (d.h. in Schweden bis zum Jahr 1699) war das der 13. Dezember.

Das Luciafest ist heute allerdings nicht mehr so kirchlich geprägt. Zum Luciafest werden weisse Gewänder und Kerzen getragen. Weiterer Brauch sind traditionelles Safrangebäck (die sog. “lussekatter”), das Singen von Lucialiedern, und die Wahl einer örtlichen Lucia.

Das Luciafest beginnt am Morgen in den Familien und wird in Kindergärten, Schulen und am Arbeitsplatz fortgesetzt. Ein Mädchen, traditionell die älteste Tochter der Familie, spielt die Lucia. Sie trägt ein weisses Gewand, ein rotes Band um die Taille und einen Kranz mit Kerzen auf dem Kopf. Abends findet ein Luciaumzug statt, der hier in Malå in der Kirche endet. Ich werde nächste Woche ausführlich und bebildert darüber berichten.

Das Luciafest ist allerdings kein gesetzlicher Feiertag.