Sommer in Lappland XXIV - Forgotten places

Forgotten places

Behind the scenes: Auf meinen Streifzügen durch das sommerliche Lappland habe ich viele interessante und faszinierende Stellen neu entdeckt. Besonders faszinierend ist für mich oft der Charme mancher Grossprojekte, an denen der Zahn der Zeit zu nagen beginnt. Hier an einem grossen Staudamm eingefangen.

Die herausragenden Enden des Armierungs-Baustahls stehen wie eine Reihe vergessener Spazierstöcke an dieser schwer zugänglichen Stelle.

So, als ob vor Jahrzehnten eine hastig aufbrechende Reisegruppe, die hier Rast gemacht hatte um den Ausblick über die gestaute Wasserfläche zu geniessen, ihre Spazierstöcke vergessen hatte.

Allen Leserinnen und Lesern ein schönes und inspirierendes Wochenende!


Und sollte es mal wieder regnen: Mein Linktipp fürs Wochenende ist David DuChemin.