Storbrand: en tråkig dag i Malå / Grossbrand: Ein trauriger Tag in Malå

Dem Vernehmen nach ging heute kurz vor 11 Uhr ein Notruf bei der zuständigen Rettungsleitstelle ein: Grossbrand im Industriegebiet in Malå.

Was war geschehen? Das grosse Sägespänelager - eine Industriehalle, in der Sägespäne zwischengelagert wurden, bevor sie per LKW zur Pelletsherstellung weiter transportiert werden - war in Brand geraten und ist weitestgehend abgebrannt. Hier und hier die Berichte im Norran.

Die Feuerwehr befürchtete zunächst, dass der Brand auf andere Industriegebäude übergreifen könnte, was aber glücklicherweise nicht geschehen ist. Heute abend lag nun eine gespenstische Atmosphäre über den noch immer qualmenden Ruinen. Einige Eindrücke: