Es ist alles gesagt und geschrieben

In den zurückliegenden Monaten haben uns viele Nachfragen erreicht, wann und wie es denn hier auf dem Blog weiter geht. Die kurze Antwort darauf ist „gar nicht“.

Vielleicht ist der letzte Beitrag hier vom 31. Dezember 2020 missverständlich gewesen.

Daher möchten wir es nochmals in aller Deutlichkeit wiederholen: Es ist alles gesagt und geschrieben. Und denkt daran, es wird nicht besser werden.

Alles hat seine Zeit … Nichtigkeit der Nichtigkeiten!, spricht der Prediger. Alles ist Nichtigkeit! (aus Prediger Kap. 12)


Wer uns in einem neuen Format - ausschliesslich in Bildern - weiterhin folgen möchte, klickt bitte hier entlang.


Es ist Zeit

Es ist Zeit, lasst uns gehen, lasst uns lernen und verstehen.
Es ist Zeit zu leben und zu gehen.
Es wird wohl nicht sehr leicht sein und ich werd vielleicht als Narr verschrien,
doch ich will es wagen, ich will gehen.


the_last_one


Auf Wiedersehen 2020.

Denkt daran, es wird nicht besser werden.

Eure

Herr und Frau Lapplandblog


PS: Für alle Foto- und Bilderliebhaber. Künftig bitte hier entlang.


Alle Jahre wieder - Winter in Lappland - Ein künstlerischer Winterspaziergang in schwarz/weiss

Plötzlich und unerwartet ist er wieder da. Na ja, doch nicht völlig unerwartet, aber er hat sich Zeit gelassen dieses Jahr. Ein schleichender Start so zu sagen (im Schwedischen gibt es dafür das schöne Wort „smygstart“ für das es aber keine richtige deutsche Entsprechung gibt). Langer Rede kurzer Sinn: Jetzt herrscht der richtige Winter in Lappland.

Da Reisen hierher im Moment ausscheiden und wir versprochen haben, die daheimbleibenden Lappland-Liebhaber zumindest mit visuellem Input zu versorgen, nehmen wir die Leserschaft auf einen kleinen künstlerischen Spaziergang in die winterliche Idylle mit.

Eines der Motive dürfte langjährigen Lesern bereits bekannt sein. Aber die besagte Stelle ist einfach so bezaubernd schön, perfekt in Aufbau und Balance, dass ich sie einfach immer wieder fotografieren muss. Eine Location für ein perfektes winterliches Landschaftsbild eben.

Mögen die Bilder das Gemüt zum Jahresausklang erfreuen und bis bald!

Well balanced landscape lappland
Well balanced landscape

Next to each other - brothers and sisters lappland
Next to each other - brothers and sisters

On top lappland
On top

Weihnachtsgeschenk für den Fotografen, und so

Gestriges Fundstück unter dem virtuellen Weihnachtsbaum:

seine_majestat_der_fotograf


Irgendwie wertschätzend, respektvoll und angemessen, oder? Ich kann mich nur nicht völlig davon frei machen, dass da irgend ein Unterton mitschwingt ;) Habe mich aber sehr darüber gefreut :)

Frohe Weihnachten 2020

Da ist schon wieder ein Jahr wie im Flug vergangen und der Tradition nach ist es plötzlich wieder Weihnachten.

Als ich so laut vor mich hin denke, fliegt plötzlich eine spontane Frage durch den Raum:

Muss man den Weihnachts-Wahnsinn überhaupt noch mitmachen?

Gerade in diesem merkwürdigen und bemerkenswerten Jahr, in dem der für die Füllung der inneren Leere vieler Menschen entscheidend wichtige Weihnachtskonsumrausch aufgrund der äusseren Umstände grösstenteils ausgefallen ist?

Ich möchte heute keinen langen Artikel schreiben, sondern überlasse das Wort an dieser Stelle Pater Anselm Grün: Weihnachten braucht Stille.

Frohe Weihnachten allerseits.

weihnachten_2020

21. Dezember, 11 Uhr 02, Wintersonnenwende in Lappland

Sonnenaufgang: 09.54 - Sonnenuntergang: 13.29

Wintersonnenwende in Lappland 2020